Über das Projekt

Heer der Dinge ist ein generisches Tabletop. Das heißt, spielen lässt es sich auf einer Spielfläche mit Miniaturen, und zwar mit allen möglichen Genres und Settings. Die Regeln sind auf Fantasy-Welten ausgelegt, also Welten mit Drachen, Zauberern, Feen, Elfen und Orks. Das Regelsystem ist aber auch ohne Veränderungen für ferne Galaxien und Strahlenkanonen nutzbar.

Die Regeln taugen für Jung und Alt. Das System ist schlank und schnell zu lernen, aber erfahrenere Spielerinnen und Spieler finden die taktische Herausforderungen und einen entspannten Regelablauf, die genau auf einen gemütlichen Sonntagnachmittag passen.

Heer der Dinge – unser Übersetzungsprojekt (Leitung durch bastler)